• Wollenhaupt GmbH

Prosit Neujahr!






Leider konnte in diesem Jahr der Neujahrsempfang nicht im Sophie Henschel Saal stattfinden.

Kurzerhand wurde beschlossen aus einem, sechs Neujahrsempfänge zu machen.

Herr Kratzenberg und Herr Bloch besuchten jede Wohngruppe und brachten den Bewohner*innen das Glück, in Form von Schornsteinfeger Klaus Hildebrand, mit.

Traditionsgemäß gab es selbst gebackene Kreppel und es wurde mit Sekt und Orangensaft auf das neue Jahr angestoßen.

Wir wünschen uns allen, dass es ein glückliches und vor allem gesundes Jahr wird.

Vielen Dank an Erika Orth, die 664 (!) Kreppel für die Bewohner*innen nicht nur gebacken, sondern auch gespendet hat. Da darf ein Blumenstrauß vom Chef nicht fehlen.

Bedanken möchten wir uns auch herzlich bei Frau Daniel, die an drei Tagen alle sechs Neujahrsempfänge begleitet hat.

Ebenso gilt unser Dank Herrn Thorsten Bürmann, der seine Schornsteinfeger Uniform zur Verfügung stellte.

(js)